Lade Kurse

Praxistraining / Lehrpraxis

in Kleingruppen

Sicherheit für die Prüfung und in der Praxis

In regelmäßigen Abständen bieten wir unseren Heilpraktiker-Anwärtern die Möglichkeit das vermittelte Wissen praktisch umzusetzen und zu vertiefen.

In kleinen Gruppen widmen wir uns den verschiedenen klinischen Untersuchungstechniken und üben das Legen eines venösen Zugangs. Zudem werden die Fähigkeiten in der Anamneseerhebung geschult und es werden praxisnahe und prüfungsnahe Fallbeispiele besprochen.

Die Kursteilnehmer dürfen gegenseitig an sich trainieren und so in die Rolle des Therapeuten, aber auch in die des Patienten schlüpfen. Dies ist im Hinblick auf den praktisch-mündlichen Anteil der Prüfung wichtig, doch diese Übungseinheiten sollen zudem das Ziel bzw. den Traum Heilpraktiker zu werden visualisieren und in einer authentischen Praxisumgebung auf den Arbeitsalltag vorbereiten.

ANMELDUNG

Gebühr: 30 €
zzgl. Materialkosten nach Verbrauch

Termin: 29. Juni 2024
Schwerpunktthema: Anamnesetraining und Fallbesprechungen

1 Samstagvormittag
10.00 – 13.00 Uhr

Nur für HP-Schüler der HPSW.

Über diesen Kurs

  • klinische Untersuchungstechniken
  • Legen eines venösen Zugangs für den Notfall
  • Anamnesetraining und Fallbesprechungen

Wichtig: Dieser Kurs ist als Vertiefung bereits erworbenen Wissens konzipiert. Daher ist die Teilnahme am jeweiligen Praxistraining nur möglich, wenn das Schwerpunktthema zuvor im Unterricht behandelt oder gelernt wurde. Um an den Fallbesprechungen teilnehmen zu können, sollte ein Großteil der Ausbildung bereits absolviert sein.

Das Praxistraining findet regelmäßig statt. Zur besseren Planung findest du hier auch die Folgetermine und die Schwerpunktthemen im Überblick:

  • 29.06.2024 – Thema: Anamnesetraining und Fallbesprechungen (mit Katharina)
  • 10.08.2024 – Thema: Anamnesetraining und Fallbesprechungen (mit Katharina)
  • 21.09.2024  – Thema: Legen eines venösen Zugangs für den Notfall (mit Anja)

Für angehende Heilpraktiker, die sich auf die Kenntnisprüfung vor dem Gesundheitsamt vorbereiten und ihre praktischen Fähigkeiten ausbauen möchten.

Du musst Schüler der Heilpraktikerschule Westfalen sein, um an diesem Kurs teilnehmen zu können.

Wenn vorhanden, bringe bitte folgendes mit:

  • Maßband
  • Reflexhammer
  • Stethoskop
  • Blutdruckmessgerät

Zusammenfassung

Kurstermin: 29.06.24 – Schwerpunktthema: Anamnesetraining und Fallbesprechungen
Dauer: 1 Samstagvormittag, 10.00 – 13.00 Uhr
Folgetermine: keine
Unterrichtsstunden: 4
Kursgebühr: 30 €, zzgl. Material bei Bedarf
Mögliche Vergünstigungen: keine
Dozentin: Katharina Genderka
Inklusive: Tee/ Wasser/ gesunder Snack
Besondere Hinweise: keine
Teilnahmevoraussetzungen: Schüler der HPSW, Wissen zum Schwerpunktthema
Kategorien: Prüfungsvorbereitung, Existenzgründung/Praxisführung
Geeignet für (angehende): Heilpraktiker

Zu diesem Kurs passen auch

Praxistraining / Lehrpraxis

29. Juni | 10:00 - 13:00

Labor

31. August | 10:00 - 17:00

HP Prüfungsvorbereitung Intensivwochenende

14. September | 09:00 - 16:00