Lade Kurse

Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie

Intensivkurs

Neue Perspektiven eröffnen und Chancen nutzen

Die Lösungsfokussierte Therapie gilt als eine typische Kurzzeittherapie. Dabei geht es darum sich nicht vorschnell von den eigenen Vorannahmen hinsichtlich Pathologie, Defizit oder störenden Verhaltens irritieren zu lassen, sondern beharrlich nach einer Perspektive zu suchen, die für eine günstige Entwicklung genutzt werden kann.

Der Klient ist Experte für seine Problematik. Der Therapeut ist Experte dafür, diesen Prozess der Therapie zu begleiten, Fragen zu stellen, die für Klienten eine neue Perspektive eröffnen, Zielfokussierung zu fördern und zu verlangen. Lösungsfokussierung bedeutet, die Chancen aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft zu erkennen, um den Umgang mit dem bestehenden Problem zu verändern.

ANMELDUNG

Gebühr: 1.200 €
oder 6 x 200 €

Starttermin: 27. – 28. August 2022
Folgetermin/e in der Zusammenfassung
6 Wochenenden, Sa. und So.
Sa. 12.00 – 18.00 Uhr
So. 10.00 – 17.00 Uhr

Jetzt anmelden
Unverbindlich vormerken lassen

Über diesen Kurs

  • Anwenden individueller Interventionen aus der systemischen Beratung, anhand der 5 Werkzeuge des Interviews
  • Theorie einzelner Beratungsansätze aus der Systemik
  • Lösungsorientierte systemische Aufstellungen unter Anwendung der Interviewfragen

Für angehende und bereits praktizierende

  • Heilpraktiker
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Für weitere Vertreter von psychotherapeutisch arbeitenden Berufen.

Vertreter von beratenden Berufen können lösungsfokussierte Beratungs-/Coachingtechniken am „gesunden“ Menschen anwenden.

Die therapeutische Anwendung an Patienten / Klienten setzt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde voraus – hier auch eingeschränkt auf das Fachgebiet der Psychotherapie.
Psychische Stabilität und die Bereitschaft zur Selbsterfahrung sind Teilnahmevoraussetzung.

Bitte dieses Buch zum Kurs mitbringen:

Mehr als ein Wunder – Lösungsfokussierte Kurztherapie heute
(Steve de Shazer, Yvonne Dolan) ISBN: 978-3-89670-628-7 Carl Auer Verlag

Das sagen Teilnehmer

„Der Unterricht war sehr fachkompetent mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis. Die Dozentin hat zu jeder Zeit Fragen, Anmerkungen und Freiraum zugelassen. Ich habe sehr viel gelernt, zusätzlich über mich erfahren und eine sehr vertraute Atmosphäre vorgefunden.“
MARKUS STRAKE, Absolvent LFT

Zusammenfassung

Starttermin: 27. – 28.08.2022
Dauer: 6 Wochenenden, Sa. 12.00 – 18.00 Uhr, So. 10.00 – 17.00 Uh
Folgetermine: 17.-18.09.22, 22.-23.10.22, 26.-27.11.22, 17.-18.12.22, 21.-22.01.23
Unterrichtsstunden: 96
Kursgebühr: 1.200 € oder 6 x 200 € (zinsfreie Ratenzahlung)
Mögliche Vergünstigungen: Bildungsscheck
Dozenten: Jutta Benz
Inklusive: Kurs-Zertifikat, Tee/ Wasser/ gesunder Snack
Besondere Hinweise: Pflichtliteratur
Teilnahmevoraussetzungen: psychische Stabilität
Kategorien: Psychologie / Psychotherapie
Geeignet für (angehende): Heilpraktiker, HP Psychotherapie, Psychologischer Berater/Coach
Fachqualifikation für: Psychologischer Berater/ Coach

Zu diesem Kurs passen auch

  • Kurs anzeigen
  • Kurs anzeigen
  • Kurs anzeigen